Seite wird geladen ...

Tragwerksplanung



Vor der statischen Berechnung steht die Planung des Tragwerks. Optimale Lösungen lassen sich nur in enger Zusammenarbeit mit den Architekten und den anderen Fachingenieuren für die Bodenuntersuchung, das Brandschutzkonzept und die Haustechnik erarbeiten. Bei der Entwicklung von Detailen und der Bemessung von Querschnitten müsssen auch die Wärme- und Schallschutzberechnung mit berücksichtigt werden.

 

Wenn das Tragwerk entworfen ist, erfolgt die statische Berechnung und die Bemessung der Bauteilquerschnitte mit EDV-Programmen auf der Grundlage der aktuellen Normen.

 

Nach der Berechnung werden die Bewehrungs- Konstruktions- und Werkpläne erstellt. Hierbei legen wir besonderen Wert auf die Detailplanung zusammen mit den Architekten, auf die Übereinstimmung der Pläne mit den Werkplänen der beteiligten Fachplaner, auf die gute Lesbarkeit an der Baustelle und auf das Erstellen von Stahl- Stück- und Holzlisten.

 

Wir sind auf nahezu allen Gebieten der Tragwerksplanung tätig:

Metallbau:

  • Stahlbau allgemein
  • Stahlhallenbau
  • Metall - Leichtbauweisen

Massivbau:

  • Mauerwerksbau
  • Beton- und Stahlbetonbau

Holzbau:

  • Ingenieurholzbau
  • Holzrahmenbau
  • Holztafelbau

02932 - 28 29 5

Anrufen »

Unsere Bürozeiten

Montag - Donnerstag

08:00 - 17:00 Uhr

 

Freitag

08:00 - 13:00 Uhr

Unsere Bürozeiten

Montag - Donnerstag

08:00 - 17:00 Uhr

 

Freitag

08:00 - 13:00 Uhr

X

Sie wechseln nun zu Whatsapp...

Bitte bestätigen Sie die folgende Abfrage, damit wir Sie zu Whatsapp weiterleiten können.

X

02932 - 28 29 5

Anrufen »

Unsere Bürozeiten

Montag - Donnerstag

08:00 - 17:00 Uhr

 

Freitag

08:00 - 13:00 Uhr

X

Sie wechseln nun zu Whatsapp...

Bitte bestätigen Sie die folgende Abfrage, damit wir Sie zu Whatsapp weiterleiten können.

X